YouTube-Kanal  

 
 
Einfach auf's YouTube-Logo klicken!
   

Aktuelles


Unsere Pfarrbüros sind bis auf weiteres nur eingeschränkt geöffnet.

Die genauen Öffnungszeiten finden Sie unter Kontakt / Pfarrbüros.


Wunschbaum in der Pfarrkirche St. Michael 

Was wünschen Sie sich für das Jahr 2022? In der Kirche St. Michael liegen dazu wieder die Engel aus. Mehr dazu erfahren Sie hier: Pfarrei Bayerniederhofen 


Ab sofort gelten folgende Regeln für den Infektionsschutz in Gottesdiensten:

Es ist eine FFP2-Maske zu tragen! Am Platz darf die Maske nicht mehr abgenommen werden! Ein Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen ist einzuhalten. Der Mindestabstand gilt nicht zu Personen, die im selben Hausstand leben.

Weiterhin gilt:

Die Teilnahme von Personen mit Fieber, Atemwegserkrankungen oder Infektionen mit dem Coronavirus ist nicht zulässig!
 
Eine Anmeldung zu den Gottesdiensten ist nicht erforderlich, jedoch wird darauf hingewiesen, dass in jeder Pfarrkirche nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung steht. Sind diese Plätze vergeben, können weitere Besucher nicht eingelassen werden.
Ab einer halben Stunde vor Beginn sind Helfer vor Ort, die die Einweisung übernehmen. So sind vor Eintritt in den Kirchenraum die Hände zu desinfizieren.
Bringen Sie bitte möglichst selbst ein Gotteslob mit.

Liebe Schwestern und Brüder, verehrte Gemeindemitglieder! 

Es wurde mir von Seiten der Diözese Augsburg recht kurzfristig ermöglicht und darüber bin ich sehr dankbar, an einem Kurs für Priester, Ordensleute und pastorale Mitarbeiter im Recollectio Haus der Abtei Münsterschwarzach in der Nähe von Würzburg teilzunehmen.

Das lateinische Wort „recolligo“ bedeutet so viel wie „wieder sammeln“ und bezeichnet eine Zeit der Einkehr und der Besinnung. Diese Zeit dient also der Reflektion und der inneren Erneuerung und soll dabei helfen, mir über die Herausforderungen des priesterlichen Dienstes in einer Zeit des Wandels und der Transformation Gedanken zu machen und die inneren Quellen der Kraft und Energie zu heben.

Ich werde mich somit in der Zeit vom 17. Oktober bis zum 18. Dezember über einen Zeitraum von neun Wochen im spirituellen Umfeld der Benediktinerabtei aufhalten, um meine Ressourcen neu zu entdecken. Ich wünsche Ihnen in den kommenden Wochen von Herzen eine pastorale Weite und eine spirituelle Tiefe, um Christus in der Mitte zu halten und ihre Freude am Glauben zu stärken.

Ihr Pfarrer Christian Wolf


 

 

   

Worte der Hl. Schrift  

 
Lesung und Evangelium vom Tag
   

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Datenschutz